Sep 29

 „Stadtverweser” sind im Althochdeutschen Amtspersonen die verwalten, vertreten und die Verantwortung übernehmen für das Vermögen und Erbe der Stadt. Die Verantwortlichen der Stadt besetzen heute den Begriff nach seiner 2. Bedeutung was den Erhalt unseres historischen Erbes betrifft: Sie lassen es verwesen! Der Dachstuhl des Wertachbrucker Tors von Elias Holl hat die Schweden und Franzosen, Napoleon, die Stadtmauerzerstörer im 19. Jh. und sogar den Bombenagriff im 2. Weltkrieg überlebt, aber nicht die Stadtregierungen der letzten 2 Jahrzehnte. 

Kompletten Beitrag lesen »

Sep 13

In der Veranstaltungsreihe „Architekturfilm & Jazz” im Thalia Kino Am Obstmarkt in Augsburg, zeigen wir am Montag den 16. Sept. - 19:00 den Film „ Haus Tugendhat” des Architekten Mies van der Rohe von Dieter Reifarth (Eintritt 5 €). Ludwig Mies van der Rohe wurde geboren am 27. März 1886 in Aachen und starb am17. August 1969 in Chicago. Sein bügerlicher Name ist Maria Ludwig Michael Mies. Mies van der Rohe gilt als einer der bedeutendsten Architekten der Moderne. Der Live-Jazz entfällt diesmal wegen Umbauarbeiten im Thalia Kaffeehaus.

 

Kompletten Beitrag lesen »

Sep 8

Das ” Trockenfallen” der Bäche hat nicht ursächlich mit Regenfällen oder Trockenperioden zu tun. Der Bayerbach und der Floßgraben erhalten ihr Wasser über die Neugrabenschleuße aus dem Lochbach. Dort fließt gleichbleibend Wasser in den Stadtwald. Beide Bäche führen bis zu ihrem Mittellauf Wasser und fallen dann in sogenannten “Sohlbruchlöchern” trocken. Diese Sohllöcher entstehen, wenn der Abstand vom Grundwasserspiegel zur Bachsohle größer wird bzw. stark schwankt.

 

 

Kompletten Beitrag lesen »