Feb 9

In Kooperation mit der DAZ (Die Augsburger Zeitung) hat das Architekturforum Augsburg e.V. für interessierte Bürger eine Internetplattform eingerichtet, auf der Fragen zum Ideenwettbewerb gestellt werden können, die dann an die Architekten E. Wunderle und K. Stumpf zur Beantwortung weitergeleitet werden. Die Antworten zu den Fragen finden die Bürger dann innerhalb von 24 Stunden auf der selben Plattform. Weiter wird in der toskanischen Säulenhalle eine Fragen+Antwort-Wand eingerichtet. Dort können die Bürger ihre Fragen anheften. Die Antworten werden 24 Std. später an der Pinwand hängen und zusätzlich im Internet veröffentlicht.

Wir danken den Architektenkollegen des 1. Preises für Ihre finanzielle Unterstützung für diese Aktion und natürlich auch für die Zeit, die Sie sich nehmen, um die Fragen der Augsburger zu beantworten. Sie treffen die Siegerarchitekten täglich von 16:30-17:30 in der Ausstellung im Zeughaus! Dort können Sie auch persönlich Fragen stellen und mit den Architekten über die Entwürfe diskutieren!

——————

Volker Schafitel, Architekt

Feb 4

Augsburg aufs Abstellgleis - ICE-Trasse Ingolstadt der Anfang vom Ende!

Mit der ICE-Trasse Ingolstadt wird die Region Augsburg Schwaben mit über 600.000 Einwohner von Bahn und Staatsregierung aufs Abstellgleis geschoben.
Mit 1,9 Milliarden Mehrkosten wurde die ICE-Trasse Ingolstadt auch mit schwäbischen Steuergeldern gebaut. Die zu teuer geratene Strecke entzieht nun dem schwäbischen Raum immer mehr Direktverbindungen nach Norden. Kompletten Beitrag lesen »

Feb 4

In der 1. Sitzung der bürgerlichen Interessengemeinschaft Maximilianstraße am 22.01.2009 im Hotel Drei Mohren wurden folgende Forderungen an die Stadtregierung formuliert und mit folgendem Wortlaut von den Sitzungsmitgliedern mehrheitlich verabschiedet: Kompletten Beitrag lesen »