Jun 28

In der Veranstaltungsreihe „Architekturfilm und Jazz” im Thalia Kino Am Obstmarkt in Augsburg, zeigen wir am Montag den 07.Juli 2014 - 19:00 den Film ” the wounded brick” von Sue-Alice Okukubo und Eduard Zorzenoni (Eintritt 6 €). „The Wounded Brick” ist ein Filmessay über Visionen, Hoffnungen und Scheitern bei der Suche nach menschengerechtem Wohnen im Kampf mit wirtschaftlichen und politischen Interessen. Ab 20:30 Live-Jazz mit Swing Time im Thalia Kaffeehaus bei gutem Essen u. guten Gesprächen. Eintritt frei!

 

Kompletten Beitrag lesen »

Jun 12

In seinem Artikel am 12.06.2014 in der AZ - „Eine brutale Bebauung” geht Richard Mayr anhand von Gregor Naglers Aufsatz ” Altstadt kaputt” den Strukturen der Augsburger Stadtentwicklung nach. Dabei stellt er die Frage: „Darf eine Stadt sich die Gestaltung und Nutzung zentraler Bereiche von Investoren diktieren lassen”? Und er hinterfrägt die Gewichtung und Einflussnahme des Stadtheimatpflegers.

 

 

Kompletten Beitrag lesen »

Jun 12

Gregor Nagler studierte Kunstpädagogik und Volkskunde in Augsburg (Magister Artium). Der hier mit seiner Erlaubnis veröffentlcihte Aufsatz über die Zerstörung der Alstadt Augsburgs erschien erstmals in der Jahresschrift des Bayerischen Landesvereis für Heimatpflege “Schönere Heimat”. Nagler prangert darin den unsensibeln Umgang mit unserer jüngeren und älteren Historie an.

 

 

Kompletten Beitrag lesen »